Sa 25. / So 26. Oktober im GLOBUS Einkaufsmarkt Schwandorf
 
Rückblick 2005
14. UMWELTMESSE - UMWELTTAGE
 
NEUNBURG VORM WALD
 
Fotoimpressionen
Grußworte bei der Eröffnung in der Neunburger Stadthalle:
(v. l. n. r.): Wolfgang Schmid (1. Vorsitzender der Umweltstation FUKS), 1. Bürgermeister Wolfgang Bayerl,
Landrat Volker Liedtke, Werner Heß (Stellvertr. Vorstandsvorsitz. der Sparkasse Schwandorf)
Ehrengäste
Besucher in der Stadthalle
Beratung zu Photovoltaikanlagen
Fa. Suntechnics
Beratung zur Förderung von Photovoltaikanlagen
am Stand der Sparkasse
Staatssekretärin Emilia Müller (2. v. l.) beim Rundgang am Sonntag
Hauswirtschaftlikcher Fachservice im Naabtal
Fa. NIKKEN (Wellness-Produkte)
Fa Proxygen Technologies (Photovoltaik)
Fa. WELL LIFE CONCEPT (Infrarot-Wärmekabinen u.a.)
Besucher
Die Eine-Welt-Initiativen aus der Region waren mit eigenen Ständen vertreten:
(v. r. n. l.): Agnes Jonas (Eine-Welt-Laden Neunburg), Herbert Vogl (Indienhilfe im Landkreis Schwandorf), Socialis for the Gambia mit Tormenta Jobarteh. Nicht auf dem Bild: Wolfgang Nowak (Eine-Welt-Laden Schwandorf-Fronberg), Siegfried Völkl (Agenda 21-Büro)
Tormenta Jobarteh bezauberte mit seinen Märchen und Geschichten aus Afrika die kleinen und großen Besucher, begleitet von seiner Kora (Kürbisharfe) und Trommel
Schaukochen "Regionale Köstlichkeiten" mit Spitzenkoch Hans Kraus vom Restaurant Weiherblasch/Schönsee (hier beim Flambieren)
Wasserwirtschaftsamt
Stand des ZMS
Imkereiverein Neunburg
"Habitatspiel Wald" auf der Bühne mit Ann Grösch (links)
"Unsere Gemeinde hat Zukunft":
Ausstellung für Kinder zum Mitmachen
Vorführung "Klangtherapie" auf der Bühne mit Viola Rehbach
Sägespiel beim Forstamt Neunburg
Kinderzirkus Knallbonbon aus Weiden
Stelzengänger auf dem Stadthallenplatz
Vortrag von Jürgen Zach über die Hackschnitzelheizanlage in der Umweltstation Kloster Ensdorf
(Rahmenprogramm in der Woche nach der Umweltmesse)